• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Willkommen in unserem Archiv

 

Hallo liebe User,

da wir unsere Internetseite immer aktuell halten wollen, haben wir die "Chronik" eingebaut. In unserem Archiv könnt Ihr also ältere Artikel finden und lesen.

Die ersten fünf Artikel werden hier angezeigt, weitere Artikel findet Ihr dann am Ende der Seite.

 

Viel Spaß wünscht der CDU-Ortsverband Dingden

 

Antrag Kettelerstraße

Antrag Kettelerstraße

Der Vorstand der CDU-Dingden hat Anfang Februar 2015 bei der Stadt Hamminkeln den Antrag eingereicht.

 

Die Verwaltung hat das Verkehrsaufkommen in der Kettelerstraße kontrolliert und mit der Polizeibehörde eine Begehung durchgeführt. Nach Untersuchung der Unfallschwerpunkte im Bereich der Kettelerstraße konnte festgestellt werden, dass kein Unfallschwerpunkt besteht. Durch die Eröffnung der Westtangente habe der Verkehr nachgelassen, das bestätigten die Messzahlen. Ein erhöhtes Verkehrsaufkommen ist nicht festgestellt worden. Dem Durchfahrverbot für LKW ist somit nicht stattgegeben worden.

 

Die Anwohner der Kettelerstraße zeigten sich entrüstet, als die Entscheidung fiel, die Nikolaus-Groß-Straße für PKW zu sperren. Die Belästigungen durch den Verkehr auf der Kettelerstraße sind schon enorm, nun fürchten die Anwohner einen Anstieg des Verkehrs und die damit verbundene Lärmbelästigung.

Durch Schäden in der Fahrbahndecke erhöhen sich die Fahrgeräusche der Fahrzeuge. Besonders die Immissionen durch LKW und Anhänger sind unerträglich und werden immer wieder genannt.

Nach Rücksprache mit Anwohnern hat nun die CDU-Dingden einen Antrag an die Stadt Hamminkeln gestellt, um die Straße für den LKW-Verkehr zu sperren. Die oben genannten Begründungen sind ebenfalls bei der Verwaltung angekommen, die jetzt handeln muss.

Nach Gesprächen mit anderen Dingdener Ratsmitglieder einer anderen Partei stellte Borgers fest: „ Unser Wahlversprechen lautet, wir kümmern uns. Dass sich die andere Partei nicht um die Belange der Bürger kümmert, ist befremdend.“ Die CDU Dingden hilft den Bürgern und kümmert sich auch um den Straßenerhalt.

Kalender außer Betrieb

Hallo lieber Besucher,

unser Kalender hat sein Aussehen gewechselt. Auch wenn wir uns an die alte Darstellung des Kalenders gewöhnt hatten, werden wir unsere Termine natürlich nach bestem Wissen hier ablegen.

Fehlt ein Termin?

Bitte melde Dich, wenn ein Termin vergessen wurde, oder wenn Du auf einen wichtigen Termin hinweisen möchtest.

Konstituierende Sitzung 2014

Vorstand der CDU-Dingden trifft sich zur konstituierenden Sitzung

Der Vorstand der CDU-Dingden wurde am 29.10.2014 neu gewählt und trifft sich am 05.11.2014 zur konstituierenden Sitzung und stellt die Arbeitsfähigkeit fest.

 

 

(v.l.n.r.: Ludger Freesmann, Marc Siemen, Bernhard Borgers und Christof Peters)

 

Vorsitzender Bernhard Borgers freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Die Arbeit von Christof Peters kennt Borgers schon aus der Vergangenheit. Marc Siemen, neu im Dingdener Vorstand darf sich jetzt als Stellvertreter beweisen.

In engerer Runde stellten sie einen Maßnahmenkatalog auf, der zusammen mit den Wahlversprechen eine Arbeitsrichtung der nächsten Jahre vorgibt. Zusammen mit einer offenen-Punkte-Liste sind das die wichtigsten Werkzeuge, die der Vorstand neu installiert hat. Weitere Themen können jeder Zeit angefügt werden und bleiben so immer präsent.

Borgers wird sich um die Themen Dorfgestaltung und Verkehr kümmern, weiter unterliegt ihm die Führung und Organisation des Ortsverbandes.

Stellvertreter Peters ist für technische Belange zuständig, als Betriebsausschussmitglied wird er besonders die Umsetzung des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes im Auge behalten.

Der neue Stellvertreter Siemen wählt den Bereich Jugendhilfe und Soziales und rundet das Gesamtpaket ab.

Als Geschäftsführerin wurde Christin Hoffmann gewählt, sie wird die Aufgaben der Schriftführerin übernehmen und ihr Augenmerk auf die Schulsituation legen.

Die Beisitzer Dr. Ulrich Erens, Ludger Freesmann und Pascal Wolf halten zu den Verbänden Kontakt. Alle werden bürgernah arbeiten und nehmen gerne neue Anregungen auf.

Für dieses Jahr ist der Terminplan voll, neben den geplanten Infoveranstaltungen über Auslaufschulen und der noch abzuschließenden Projekte, wird sich Borgers besonders den Anliegen der Anwohner  der Kettelerstraße widmen.

Anfang 2015 werden die langjährigen Mitglieder geehrt. „Allein aus 2014 sind das 12 Jubilare, das hätte den zeitlichen Rahmen unserer Mitgliederversammlung gesprengt“ so Borgers. Weiter sind ein Sommerfest geplant und die Reihe „Politik im Gespräch“ weiter geführt.

 

 

Neuer Vorstand gewählt 2014

 

 

Bei der Mitgliederversammlung am 29.10.2014 wählten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Dingden den neuen Vorstand. Der stellvertretende Vorsitzende Bernhard Borgers leitete die Sitzung. Nach den Regularien und den Bericht wurden folgende Personen in den Vorstand gewählt:

Vorsitzender Bernhard Borgers

Stellvertretender Vorsitz Christof Peters und Marc Siemen

Geschäftsführerin Christin Hoffmann

Beisitzer Dr. Ulrich Erens, Ludger Freesmann und Pascal Wolf

 

Im Anschluss an den Wahlen referierte Dieter Genterzewsky zum Thema "Keine Angst vor Auslaufschulen". Die auslaufenden Schultypen in Hamminkeln werfen bei den betroffenen Eltern immer wieder Fragen auf, die Genterzewsky in seinem Vortrag beantwortete.

Der neue Vorstand wird das Thema Schulen im Auge behalten und bleibt mit den federführenden Akteuren in Kontakt. Der Vorsitzende teilte der Versammlung mit, dass hierzu noch Informationsveranstaltungen geplant sind.

Unter Tagesordnungspunkt 15 teilte Borgers weitere Aktivitäten des Ortsverbandes mit und beantwortete gemeinsam mit Christof Peters die von der Versammlung gestellten Fragen. Nach Schließen der Versammlung wurde in kleinen Gruppen weiter diskutiert. Der Vorstand nahm aus den Gesprächen Fragen und Anregungen auf, die in den nächsten Sitzungen bearbeitet werden. Vorsitzender Borgers ist zufrieden und geht mit einer motivierten Mannschaft an die Arbeit. Am kommenden Mittwoch wird sich der neue Vorstand konstituieren, ein Maßnahmenkatalog wird angefertigt und Arbeiten verteilt.

 

 

© CDU Ortsverband Dingden 2019